Aktuelles

Ich habe ein Buch geschrieben - und mir damit einen Kindheitstraum erfüllt.

Bücher waren immer schon Teil meines Lebens. Schon als Kind las ich in jeder freien Minute, mir konnte kein Buch dick genug sein. Und so verwundert es nicht, dass schon in jungen Jahren der Wunsch entstand, selbst einmal zu schreiben. Das erste veröffentlichte Werk war ein Märchen, das ich mit 11 Jahren schrieb und das in der Main-Post abgedruckt wurde.

Aber wie das mit Kindheitsträumen so ist - er geriet irgendwann in Vergessenheit.

Wissbegierig blieb ich aber und so kam ich zu den Gästeführungen. In Würzburg ging ich zur Schule und bereits damals hörte ich viele Geschichten über diese Stadt, die mich neugierig machten, mehr darüber zu erfahren. Diese Neugierde führte mich schließlich dazu, eine Ausbildung zur Gästeführerin zu machen, denn hier wurden all die Fragen über Würzburg beantwortet, die sich im Laufe der Jahre angesammelt hatten.


Nach der Ausbildung zur Gästeführerin in Würzburg hatte ich fortan auch die Möglichkeit, das erworbene Wissen mit interessierten Gästen zu teilen. 2010 kam dann die Ausbildung zur Gästeführerin Weinerlebnis Franken. Denn die Neugierde blieb und ich wollte mehr über meine fränkische Heimat erfahren und vermitteln. 

Hauptberuflich arbeite ich im Marketing. Hier kam ich auch wieder zum Schreiben, denn ich wurde immer häufiger gefragt, Texte für Pressemeldungen, Webseiten und Veröffentlichungen zu verfassen. Und so kam es, dass ich mich an meinen Kindheitstraum erinnerte und der Wunsch, mehr zu schreiben wieder entfacht wurde.

Einen Reiseführer über Mainfranken zu schreiben, war für mich die ideale Möglichkeit, mein Wissen aus dem Bereich der Gästeführungen, die Verbundenheit mit meiner Heimat und das eigene Erleben in einem fränkischen Weinbaubetrieb mit der Erfüllung eines Kindheitstraums zu verbinden.

Seit 31. Juli gibt es das Buch im Handel!

 

Meine Mitautorin Antje Schmelke-Sachs lebt in Castell, schauen Sie doch auch mal bei ihr vorbei: www.sachs-genussatelier.de